Lebenszeichen²

Vor lauter Lass-Mich-Auch-Mit hab ich gestern gar nicht geschrieben, wie es uns so ergangen ist in den letzten Wochen.

Sohni ist seit Mittwoch endlich [!!!] seinen Gips los. Natürlich soll er sich bzw. den Arm noch weitere zwei Wochen schonen, aber wer ihn kennt weiß, dass es so Etwas wie „Schonen“ oder „vorsichtig Sein“ im Zusammenhang mit körperlicher Betätigung in Sohnis Handlungsspielraum einfach nicht gibt. Er kann nur ganz oder gar nicht.
Jedenfalls ist das Ellbogengelenk ziemlich unbeweglich geworden, immerhin war es vier Wochen fixiert. Aber es tut sich was, wenn auch langsam, Stück für Stück wird das Gelenk wieder beweglicher.

Und heute waren die Kids auf einem Kindergeburtstag eingeladen. Joa. Versuch mal, so einen Wildfang im Indoorspieli dazu zu bringen, sich „vorsichtig“ zu bewegen und auf den Arm zu achten. Ha. Ha. Ha. Selten so gelacht. Es kam was kommen musste, auf dem Trampolin ging es rau zur Sache: Zuerst wurde Sohnis bester Freund, das Geburtstagskind, verletzt, und zwar ausgerechnet von meiner Tochter [ARGH, WEIB!] weil er sie „nicht freundlich genug gebeten hatte, damit aufzuhören, ihn zu kitzeln“, was sie direkt zum Anlass nahm, auszuholen und ihm mit der flachen Hand ins Gesicht zu schlagen und das Auge zu erwischen. Kurz darauf, ich wollte gerade meine Tochter wieder aus dem Trampolin pflücken, kam mir ein plärrender Sohni entgegen, was ist nicht passiert? Klar, ein anderes Kind hat ihm nen Bodycheck verpasst und er ist [natürlich!] auf den frisch entgipsten Arm gefallen.

Somit wurde es Zeit, die Zelte abzubrechen und nach Hause zu fahren. Und nun sitz ich hier und genieße mit „Imaginations Trough The Looking Glass“ die Vorfreude aufs Blind Guardian Konzert nächstes Jahr. YAY!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s