Mama und Tochter basteln.

Es ist kein Geheimnis, dass Eltern sich was den Nachwuchs angeht nicht lumpen lassen. Daher erscheinen Monat für Monat neue Zeitschriften für Kinder. Lillifee, Schlümpfe, Schleich Bayala, Bob der Baumeister, natürlich Star Wars und natürlich die bei Mädchen so beliebten Fillys, um nur einige zu nennen.

Irgendwann in grauer Vorzeit beschloss ich aus Gründen, meine Kinder und mich diesem Konsumwahnsinn zu entziehen. Ich habs versucht, ehrlich. Funktioniert nicht. Realisierbar ist so etwas vielleicht in einem Dorf voller Amish, oder wenn du irgendwo mitten in der Botanik wohnst, abgeschnitten von jeglicher Zivilisation. Aber hier und für uns funktioniert das nicht. Ich habe es irgendwann zähneknirschend und Geldbeutel zückend eingesehen, auch wenn ich nach wie vor versuche, es zumindest in Maßen zu halten. Nach wie vor bemühe ich mich, meinen Kindern eher meine Zeit zu widmen als immer neue Spielsachen, doch spätestens ab dem Moment, wenn Mama arbeiten geht [gehen muss] wird das mit der Zeit echt verzwickt.

Diese Zeitschriften sind irgendwie ganz putzig. Natürlich wird hier Eltern-Schröpfen vom Feinsten betrieben, wie bei nahezu allen Produkten mit der Zielgruppe „Kind“. Doch hin und wieder dürfen sich meine Kinder eine solche Zeitschrift aussuchen, und außer Rätsel, Comic, Basteltipp und obligatorischem Spielzeug sind oft coole Rezeptideen dabei, die auch noch recht simpel umzusetzen sind.

Beim letzten Filly-Heft, welches mein Töchterchen sich ausgesucht hatte, fand ich die Bastelidee echt genial. Zumal ich selbst ein Fan von selbstgebasteltem Spielzeug bin [auch wenn das hier nicht hundertprozentig „DIY“ ist lasse ich es gelten], war ich erst recht begeistert, als ich eine Schlossfassade plus Bastelanleitung dort vorfand. Bis ich gerafft hatte, wie genau diese Bastelanleitung zu verstehen war, benötigte ich allerdings einige Versuche. 😉

Frisch ans Werk also, erst kleben, trocknen lassen. Dann ausschneiden, zusammenkleben, aufkleben, fixieren, während dessen den Karton bekleben der als Schloss herhalten durfte, und natürlich musste noch eine Lichterkette irgendwo beschafft werden. Tadaa: Fertig ist das selbstgebastelte zauberhaft leuchtende Filly Mondschein-Schloss.

Beklebt mit Glitter, Pailletten und Federn. Mädchenzeug. =)
Beklebt mit Glitter, Pailletten und Federn. Mädchenzeug. =)
Natürlich müssen zwei Fillys mit aufs Foto. Leider noch ohne Beleuchtung, aber das reiche ich demnächst nach.
Natürlich müssen zwei Fillys mit aufs Foto. Leider noch ohne Beleuchtung.
Und hier mit Beleuchtung *__*
Und hier mit Beleuchtung *__*

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Mama und Tochter basteln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s