Dreckiger ver*#%ter Arschlochtag.

Momentan gibt es so einiges, was nicht so funktioniert oder funktioniert hat, wie ich es ursprünglich geplant oder mir erhofft hatte.

Der Rattenschwanz den die Selbständigkeit hinter sich her zieht, die Halbtags-Stelle, welche meine Kollegin bekommen hat, obwohl mir mein Chef ursprünglich zugesagt hatte, die Tatsache dass Luna noch immer kein neues Zuhause hat, die derzeitige Wohnsituation inklusive Knatsch mit Nachbarin.

Ich spüre, wie es an mir zehrt. Vermutlich hätte ich all dies abfangen können, wenn wenigstens dank Halbtagsjob eine Veränderung absehbar wäre. Es fällt mir zusehends schwerer, optimistisch in die Zukunft zu blicken, und mich nicht von der inneren Leere aufzehren zu lassen, welche die Absage der Personalverwalterin vor einigen Tagen hinterlassen hatte.

Das Fazit des heutigen Tages:

Kurz nach Feierabend angepampft worden von einer Kollegin, die sich ein bisschen zu wichtig nimmt: Eiskalt erwischt. Wenig später auf der Heimfahrt, gerade noch damit beschäftigt mich halbwegs wieder einzukriegen, äußerst riskante Überholmanöver [Kolonnenspringen] von zweien Autofahrern mitten im Überholverbot. Da ich zwischen zwei LKW unterwegs war, wurde ich netterweise unfreiwillig involviert und durfte plötzliche Bremsmanöver durchführen, um diese geistigen Tiefflieger vor bzw. hinter mir einscheren zu lassen. Dann, nachdem ich die Kinder verräumt hatte und endlich im Bett lag, wurde ich eine halbe Stunde später von meiner Personalverwalterin mit der letzten, endgültigen Absage geweckt [hurrah da kommt Freude auf, und DESWEGEN haste mich jetzt aufwecken müssen, wa?]. Zwei Stunden später klingelte mich die Nachbarin aus dem Bett, mit der Bitte, mein Auto woanders hinzustellen, da sie eine Lieferung per LKW erwarteten.

Es gibt blöde Tage, und es gibt diese ver*#%ten dreckigen Arschlochtage wie heute.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s