Tierrettung.

Heute waren wir bei einer Freundin zu Besuch, und zufälligerweise hatte ihr Sohn einen Vogel angeschleift. Scheinbar war das Tier nicht verletzt, zumindest hatte er keine sichtbaren Verletzungen, er reagierte nur sehr langsam und war fast schon apathisch.

Nach einiger Recherche fanden wir heraus, dass es sich nicht um eine Schwalbe handelte, wie sie anfangs angenommen hatte, sondern um einen Mauersegler. Der total entkräftet war und nicht einmal für ernst zu nehmende Flugversuche genug Kraft hatte.

Und jetzt, was tun? Hier in der Stadt gibt es wohl keine Auffangstation für Tiere, welche nicht unter Naturschutz stehen, daher blitzte sie beim Wildpark ab. Die meinten, sie solle den Vogel wieder dorthin setzen, wo sie ihn her hat, und hoffen dass keine Katze ihn findet.

Wäre vielleicht klüger gewesen, man weiß es nicht, doch sie brachte es einfach nicht übers Herz. So fuhr ich statt dessen zur Zoohandlung und besorgte erst mal Mehlwürmer und Heimchen. Immerhin bestand die Möglichkeit, dass das Tier in eine Art „Hungerstarre“ gefallen war, ein Zustand welcher mit einer Lethargie vergleichbar ist und die Tiere über längere Hungerstrecken hinweg rettet.

Wir versuchten es und tatsächlich: das Tier futterte beim ersten Mal fünf und ein weiteres Nickerchen später nochmal zwei Mehlwürmer.

Hoffen wir, dass er sich erholt.

Müde bin ich, geh zur Ruh, mache meine Äuglein zu...
Müde bin ich, geh zur Ruh, mache meine Äuglein zu…
Mauersegler
Mauersegler
*chrrrr......*
*chrrrr……*
Advertisements

Ein Gedanke zu “Tierrettung.

  1. Ich hab mal einen jungen Mauersegler auf der Straße aufgelesen. Lag platt auf der Straße und wachelte mit den Flügeln. Und da hab ich ihn gleich ins Tierschutzheim gebracht. Dort habe ich erfahren, dass ich ihn einfach nur in die Luft schmeißen hätte sollen, weil diese Vögel nicht vom Boden aufsteigen können oder auf ein Dach hätte setzen müssen, damit er wegfliegen kann. Also wenn er wieder fit ist, nicht vergessen – irgendwo hoch oben auf eine Kante hinsetzen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s