Der Alltag und noch mehr Entscheidungen.

Die Kinder kränkeln unmotiviert vor sich hin, Loniekind hat sich zu allem Überfluss letzte Woche eine Zecke eingefangen, dabei hat sie noch keinen Impfschutz weil ihre erste FSME-Impfung erst zwei Wochen zurückliegt und die nächste erst in zwei Wochen geplant ist. *hmpf*

Aber du kannst sie ja nicht zuhause einsperren, nur weil wir das Pech haben, hier in einem Risikogebiet zu wohnen.

Sohnemann ist erkältungsbedingt arg weinerlich, aber so richtig krank ist er auch nicht; zumindest nicht krank genug, als dass es möglich wäre, ihn etwas zur Ruhe zu kriegen. *grml*

Und nebenbei bemerkt, mir hängt diese ganze ADHS-Thematik derart zum Halse raus, das kann sich kein Mensch vorstellen.

Er lernt nach wie vor irre viel dazu seit er MPH  nimmt, macht in vielen Belangen riesige Fortschritte, in anderen allerdings nicht so sehr, und ich merke, wie sich langsam aber stetig jene Themen herauskristallisieren, die noch zusätzlich nach Aufmerksamkeit verlangen. Seine Schwierigkeiten, innerhalb einer großen Gruppe zu agieren, und die Tatsache, dass er im September eingeschult werden MUSS, weil er den Input schlicht braucht, verlangen nach einer besonderen Schule für ihn.

Und damit wären wir wieder bei der Frage aller Fragen: Was ist das kleinere Übel? Der [zumindeste temporäre] Verlust seines Freundeskreises aufgrund Einschulung in einer E-Schule [10 km von hier entfernt], allerdings hätte er dort um Längen bessere Lern- und Betreuungsverhältnisse. Oder doch lieber hier einschulen, zugunsten des Kontakts zu den gleichaltrigen Kiga-Kumpels, damit allerdings das Risiko eingehen, dass er sich nicht durchsetzen kann bzw. sich in Richtung Underachiever bewegt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s