Making of: Soccer Field Cake.

Ich war leider aufgrund [wieder mal] kurzfristiger Planänderungen etwas gestresst, aber zumindest den Dekoteil hat Chris dokumentiert.

Man nehme:

1 eckiger Tortenboden [etwa ringhoch]

Buttercreme [diese hier war mit Schokolade *nom*]

Konfitüre [brauchts nicht unbedingt, allerdings wenn, dann möglichst säuerlich, für den geschmacklichen Kontrast]

Rollfondant [grün, weiß, schwarz, rot und gelb]

Ferner: Grüne Lebensmittelfarbe.

Für Fortgeschrittene: Kuvertüre [um die Tore selbst herzustellen; das ist allerdings ein ziemliches Gefriemel], für Anfänger tuns auch kleine Spielzeugtore, die man einfach auf die fertige Torte draufstellt.

Herstellung:

Tortenboden zweimal durchschneiden, mit Buttercreme füllen und auf jede Schicht in dünnen Streifen Konfitüre eindressieren. [Irgendwann schaff ichs auch, davon mal ein Foto zu machen, versprochen!]

Torte einige Stunden kühlen, aus der Tortenform lösen und dünn mit Buttercreme einstreichen. Darauf achten, dass die Kanten sauber sind. Dann sieht sie im Idealfall etwa so aus:

torte-nackig-kwick

Nochmal ein bis zwei Stunden kühl stellen und den Rollfondant einfärben, natürlich nur sofern man ihn nicht fertig gefärbt gekauft hat. Dann [den Rollfondant] mit Puderzucker bestäuben und gleichmäßig dünn ausrollen. Die Torte damit eindecken.

in-progress-kwick

Das sollte dann folgendermaßen aussehen:

angezogen-kwick

Mit einem nicht zu dünnen Pinsel und grüner Lebensmittelfarbe vorsichtig die Streifen aufmalen [ich hab mir vorher Markierungen gemacht] und die Kanten notfalls mit einem dünnen Pinsel glätten.

stripes-kwick

Den weißen Rollfondant, ebenfalls unter Zuhilfenahme von Puderzucker, dünn ausrollen und mit dem Lineal und einem scharfen Schneidgerät [zB Skalpell] dünne Streifen schneiden. Möglichst wackelfrei auf die Torte auflegen [man kann sich natürlich auch hier Markierungen auf die Torte zeichnen, zB mit Lebensmittel-Farbstiften]. Zugegeben, DAS hatte ich mir irgendwie einfacher vorgestellt, aber es war schon spät – sehr spät – und meine Konzentration hatte sich schon Stunden zuvor verabschiedet.

linien-kwick

Den schwarzen, roten und gelben Rollfondant wie oben dünn ausrollen und in passender Größe ausschneiden und die Fahne auflegen. Restliche Deko platzieren [Tore, evtl. Fußballspieler] und fertig ist die Fußballplatztorte. Guckst du, so:

fussball-fertig-kwick

fussball-fertig2-kwick

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s