Schulanmeldung.

Da wir die Schulanmeldung aufgrund des Zahnarzttermins um eine Woche verschieben mussten, waren wir als einzige Familie diese Woche Freitag dran.

Herr G., der Rektor, ist irgendwie lustig, den hatte ich auf einem Themen-Elternabend vor einem guten halben Jahr schon kennengelernt.

Da Sohnemann mein ältestes Kind ist, wird dies meine erste Mutter-von-Schulkind-Erfahrung überhaupt, und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf das, was uns erwartet.

Das Loniekind hatte ich in Ermangelung einer Betreuungsperson auch dabei, sie guckte sich in seinem Büro gleich eine große Puppe aus und fragte Herrn G. ob sie damit spielen dürfe. Er verneinte und begründete es damit, dass die Puppe [eine Handpuppe wie sich herausstellte] sein Freund sei, und kein Kinderspielzeug.

Die Puppe [deren Namen ich vergessen habe] wurde auch gleich vorgeführt, und die Kinder durften sie begrüßen und die Hand geben. Zuerst waren sie skeptisch, doch bald überwanden sie ihre Scheu und wurden zutraulich.

Die Fragen bezüglich Religionsunterricht und Hortbetreuung waren schnell geklärt und wir konnten die Besonderheiten von Sohnemann besprechen, inklusive seiner  Konzentrationsschwäche und unserem Termin in Maulbronn. Es folgten ein Geschicklichkeits- sowie ein Assoziationsspiel; in ersteres wurde auch das Loniekind mit einbezogen. Herr G. gab mir noch eine Ausgabe der Schülerzeitung mit sowie einen Anmeldungsbogen für die Hortbetreuung und dann hatten wirs auch schon geschafft.

Im September wird er eingeschult. Ich wünsche mir so sehr, dass er bis dahin von unserer Unterstützung spürbar profitiert, weil wenn seine Konzentration so bleibt wie sie jetzt ist, dann wird er in der Schule große Schwierigkeiten bekommen, und zwar in jeglicher Hinsicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s