Stilblüten. [5]

Sohn: „Mamaa… ist die [befreundetes Mädchen aus Kiga] ein Einzelkind?“
Mama: „Nee. Die hat zwei Geschwister.“
Sohn, nach kurzem Nachdenken: „Ah. Dreizelkind.“

———————————————————————————————————————————————————————

Sohn, Tochter, Chris und ich gucken „In einem Land vor unserer Zeit“.
Schlammlawine reißt Dinos mit sich.
Lonie: „Was ist das?“
Mama: „Matsch.“
Sohn schaltet sich ein „Nee. Das is Modderpampe.“

Siehste. Schon wieder was dazugelernt.

———————————————————————————————————————————————————————

Mama und Lonie unterwegs, im Auto. Vorbei an einem Rapsfeld.
Lonie: „Mamaa… warum ist die Wiese so gelb?“
Mama: „Das ist keine Wiese. Das ist ein Rapsfeld.“
Lonie: „Ooooooooh!“ *Bauklötze staun* „Soo viele schöne gelbe Blumen!“

———————————————————————————————————————————————————————

Am Tisch.

Lonie, mit dem derzeit brandaktuellen Baby-Tonfall: „Bär-chen-streich, Bär-chen-streich!“
Chris: „Ja. Haben wir.“
„Bär-chen-streich-auf-Brot!“
– „Jup. Kann man machen.“
Lonie, flüstert: „Dann mach.“
Léon, aus dem Wohnzimmer: „Le-oo-nie, das heißt kannst du mir bitte ein Brot mit Bärchenstreich machen!“
Lonie, breit grinsend, Tonfall engelsgleich: „Oh-kay.“

———————————————————————————————————————————————————————

Mama spielt mit Lonie.

Lonie: „Ich sehe Blumen! Rosa Blumen! Welche Blumen siehst du?“
Mama: „Ich sehe rote Rosen!“
– „Naaaaain. Du siehst keine roten Rosen.“
„Doch.“
– „Nein. Mädchen mögen“ beginnt mit Hilfe ihrer Finger aufzuzählen „rosa, lila, pink, glitzer… und… silber. Aber nicht rot.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s